Zusammenfassung der Holzernteverfahren aufgrund der Aufarbeitung des Baumes bei der Holzernte. Beim Sortimentsverfahren erfolgt die Aufarbeitung (aufarbeiten = entasten und in Sortimente einteilen) im Bestand oder an der Rückegasse. Wenn der gefällte Baum als Vollbaum, also als ganzer Baum mit den Ästen, bis an die Waldstrasse gerückt wird und dort aufgearbeitet wird, handelt es sich um ein Vollbaumverfahren

CodeTextLFI1LFI2LFI3LFI4LFI4b
-1keine Angabexxx
1Sortimentsverfahrenxxx
2Vollbaumverfahrenxxx

zuletzt berechnet am 21.10.2017 05:49