Bezeichnung für die zehn wichtigsten in der Schweiz vorkommenden Baumarten resp. Baumartengruppen: Fichte (Picea sp.), Tanne (Abies sp.), Föhre (Pinus sylvestris, P. nigra, P. strobus, P. mugo arborea), Lärche (Larix sp.), Arve (Pinus cembra), Buche (Fagus silvatica), Ahorn (Acer sp.), Esche (Fraxinus sp.), Eiche (Quercus sp.) und Kastanie (Castanea sativa). Alle übrigen Baumarten resp. Gehölzarten werden als übrige Nadelhölzer bzw. übrige Laubhölzer zusammengefasst.

CodeTextLFI1LFI2LFI3LFI4LFI4b
-1keine Angabexxxxx
1Fichtexxxxx
2Tannexxxxx
3Föhrexxxxx
4Lärchexxxxx
5Arvexxxxx
6übrige Nadelhölzerxxxxx
7Buchexxxxx
8Ahornxxxxx
9Eschexxxxx
10Eichexxxxx
11Kastaniexxxxx
12übrige Laubhölzerxxxxx
99nicht bestimmbarxxxxx

zuletzt berechnet am 03.07.2017 19:48