Vorkommen einer "speziellen Waldfunktion".
Die speziellen Waldfunktionen von erheblicher lokaler Bedeutung werden pro Probefläche per Umfrage erhoben und basieren auf Planungsgrundlagen oder gutachtlichen Einschätzungen durch den Förster. Mehrfachnennungen sind möglich. Falls keine speziellen Waldfunktionen (wie z.B. Holzproduktion, Schutz vor Naturgefahren, etc.) angegeben wurden, hat der Wald nur allgemeine Funktionen (Klimaregulierung, Luftfilter, Lärmschutz, Bodenschutz, Sauerstoffproduktion, CO2-Senke, Wildlebensraum, etc.).

CodeTextLFI1LFI2LFI3LFI4LFI4b
-1keine Angabexxx
0keine spezielle Waldfunktionxxx
1spezielle Waldfunktionxxx

zuletzt berechnet am 21.10.2017 00:01