Gebüschwald ist dann vorhanden, wenn mindestens zwei Drittel der Rasterpunkte innerhalb der Waldbegrenzungslinie (WBL) auf Sträucher fallen. Wenn mindestend ein Rasterpunkt auf einen Baum (>= 3m) fällt, dann ist der Gebüschwaldtyp "Gebüschwald mit Waldbäumen".

CodeTextLFI1LFI2LFI3LFI4LFI4b
-1keine Angabexxx
1reiner Gebüschwaldxxx
2Gebüschwald mit Bäumenxxx
3kein Gebüschwaldxxx
4nicht interpretierbarxxx

zuletzt berechnet am 03.07.2017 22:16