LFI Logo HomeFoto

Was wird im LFI beobachtet?

Foto mit Pilzen

Das LFI war ursprünglich stark auf Fragen ausgerichtet, die für die Holzproduktion von Bedeutung sind. Mit dem zweiten LFI wurden erstmals Veränderungen im Aufbau und Zustand des Waldes registriert. Zudem wurden vermehrt Informationen über die Erholungsfunktion und den Wald als naturnahen Lebensraum erhoben. Hinzu kam neu auch die Analyse von Lawinen- und Steinschlag- Schutzwäldern.

Das langfristige Ziel des LFI ist es, detaillierte Kenntnisse über die Waldfunktionen und die Funktionstauglichkeit der Waldbestände zu erhalten. Die Ziele und der Inhalt des dritten LFI wurden mit einer Bedarfsanalyse in den Jahren 2000 und 2001 abgeklärt. Beim vierten LFI wurde der Datenkatalog fast unverändert übernommen.

Details über die im Feld erhobenen Daten sind in den Anleitungen für die Feldaufnahme festgehalten. Eine Übersicht über den Inhalt der LFI-Datenbank gibt der Datenkatalog.

Impressum | Rechtliches
letzte Änderungen: 17.10.2017