LFI Logo HomeFoto

Mobile Datenerfassung

Foto

Mit den mobilen Geräten nehmen die Feldequipen einerseits Informationen (Luftbilder, Skizzen und Vorgabewerte) mit ins Feld, andererseits werden die erfassten Daten täglich über das Handy-Netzwerk zur zentralen Datenbank hochgeladen.

Die Feldapplikation MAIRA gewährleistet eine lückenlose und eine kontrollierte Aufnahme der ca. 300 Merkmale einer Probefläche. Die Software leitet die Feldmitarbeiter durch die Aufnahme und überprüft die Plausibilität der eingegeben Werte. MAIRA wird ebenfalls in regionalen Inventuren (Fürstentum Liechtenstein, Kanton Graubünden usw.) eingesetzt und kann zu diesem Zweck den Wünschen der Partner durch ein- oder ausschalten von thematischen Modulen angepasst werden. Neben den manuell eingegebenen Werten können Daten von GPS-Geräten oder Bilder von Fotokameras importiert werden. Die strukturierte Befragung der rund 800 Revierförster wird hingegen mit dem Programm SILVIS ca. alle fünf Jahre durchgeführt. Alle Programme werden nach einem standardisierten Entwicklungszyklus eng mit den Benutzern weiterentwickelt.

zurück

Impressum | Rechtliches
letzte Änderungen: 17.10.2017