LFI Logo HomeFoto

Treibhausgas‐Inventar (THGI)

Foto

Die Schweiz ist verpflichtet, im Rahmen der United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC) CO2-Bilanzen des Waldes und der übrigen Landschaft zu berichten. Die Gruppe Ressourcenanalyse der WSL liefert an das Bundesamt für Umwelt (BAFU) die Kohlenstoffbilanzen des Waldes und führt Aktualisierungen und ggf. Verbesserung durch auf Grund von Expertenreviews, neuer Daten und neuer Richtlinien. Der Kohlenstoffvorrat im Wald, der Zuwachs an Biomasse, die Nutzung und Mortalität wird aus den aktuellen Landesforstinventar (LFI) Daten berechnet. Kohlenstoff im Waldboden und dessen Veränderungen wird mit dem Modell Yasso07 geschätzt.

Ab dem THGI 2015 muss die CO2-Bilanz des Waldes auf Grund des sogenannten "Forest Management Reference Levels" berechnet werden. Dabei wird die Waldentwicklung unter vorgegebener Bewirtschaftungsintensität modelliert und mit den aktuellen Daten aus dem LFI verglichen.

zurück

Impressum | Rechtliches
letzte Änderungen: 17.10.2017