LFI Logo Home

 

waldspaziergang

Schutzwald

<<

He, hast Du den Felsbrocken da auf der Strasse gesehen. Und das am stark befahrenen Gotthardpass!

Ich dachte immer, unsere Verbauungen seinen 100%ig sicher. Dabei sind die doch bestimmt recht teuer. Was kostet wohl ein guter Schutzwald im Vergleich? >>

Spaziergang
up

Der Wald schützt auch dich

Gemäss LFI schützen 43% der Schweizer Waldfläche Verkehrsanlagen und Siedlungen vor Naturgefahren. Auf 36% der Waldfläche steht die Schutzfunktion an erster Stelle. Der Wert der Lawinen- und Steinschlagschutzwälder beträgt, gemessen an entsprechenden technischen Verbauungen und deren Unterhalt, jährlich 2 Mrd. Franken. Zusammen mit den Schutzwäldern gegen Erosion, Rutschungen, Hochwasser und Murgänge beträgt der Gesamtwert aller Schutzwirkungen jährlich schätzungsweise 4 bis 5 Mrd. Franken.

So schützt der Wald

Lawinenschutzwälder sollen in erster Linie die Entstehung von Lawinen im Wald verhindern. Im Wald lagert sich der Schnee ungleichmässig ab. Die Kronen von wintergrünen Bäumen wie Fichten, Arven und Bergföhren halten einen Teil des Schnees zurück. Im Wald bildet sich eine strukturreiche, stabile Schneedecke

Mehr zum Thema:

© WSL - Autoren

Spaziergang
Spaziergang

Oberhalb der natürlichen Waldgrenze sind permanente Verbauungen erforderlich.

weiter