Search legacy data

back

search result: 1 entry on 1 page

NFI2

stem number: altitude (200 m class) · number of damages · production region
unit: 1000 n
unit of evaluation: accessible forest excluding shrub forest NFI1/NFI2/NFI3/NFI4 combined
grid:
state 1993/95
production region
JuraPlateauPre-AlpsAlpsSouthern AlpsSwitzerland
altitude (200 m class)number of damages1000 n± %1000 n± %1000 n± %1000 n± %1000 n± %1000 n± %
above 1800 mno visible damage....2091001437810181226163999
one visible damage....710040681040135447610
two visible damages....401008731911341102617
dead or down tree....0.267431066237336
total....256100195869243325222759
1601-1800 mno visible damage....3867281515411360519226269
one visible damage....6652943251374423573511
two visible damages....1156314502019929176317
dead or down tree....607214553357124038
total....4707282107510458318303659
1401-1600 mno visible damage6454351154797717163959481818303477
one visible damage149481025421102250331012362286308
two visible damages2258141003612718861422731250912
dead or down tree0.0.2510016639357122633
total81638627531047316234809631717417127
1201-1400 mno visible damage4990162048613575131501711517718389637
one visible damage11372232100333012466912105821102267
two visible damages358321410014872313001639226355112
dead or down tree0.0.54747554710013642
total6485152498418446122106110663517528766
1001-1200 mno visible damage14284117623518015111219313602320512776
one visible damage29181328843509312364014104319129827
two visible damages72519257718031613681838338430310
dead or down tree181000.367113847605825332
total179451110753524947101733912750918688146
801-1000 mno visible damage145531154881921859101095413504320578966
one visible damage402312137420536913368815146024159147
two visible damages1645192453015151817601862528579010
dead or down tree0.0.2510014544587322835
total202211071071828768101654712718519798286
601-800 mno visible damage15913102880971202212734116527920693635
one visible damage39361348839231714182817159624145596
two visible damages1116201154157412480623102026483910
dead or down tree0.35710.122641810017548
total209651034881715080121009815791319889365
to 600 mno visible damage1854210473366298628263527733117788305
one visible damage329813735477864870333199019141306
two visible damages76919176113238527955108924393510
dead or down tree1810096620.19100668319943
total2262795654654010293435251047516970944
totalno visible damage6892648310938050949406733908963657012
one visible damage15460514032419678527955495287866532
two visible damages46359321396298995226404710277154
dead or down tree3771131492003710771838628183114
total8905831004853106686313262135305054819002

calculated by unit of reference: production region

© WSL, Swiss National Forest Inventory, 10.11.2014 #136168/122544
  • stem number #73
    Anzahl Stämme der lebenden Bäume und Sträucher (stehende und liegende) ab 12 cm BHD.
  • altitude (200 m class) #964
    Klassierung der Höhe über Meer in 200 m-Klassen. Basis: Höhe über Meer aus DHM25 (swisstopo) abgeleitet
  • number of damages #653
    Die Schadenzahl gibt an, ob ein Baum keinen, einen oder zwei Schäden hat, und ob er dürr, liegend tot oder liegend grün ist.
  • production region #49
    Die Produktionsregionen sind Regionen mit ähnlichen forstlichen Wuchs- und Produktionsbedingungen, erstellt durch das damalige Bundesamt für Forstwesen für die forstliche Statistik lange vor dem ersten LFI (1983-85). Die Regionenzugehörigkeit wurde definiert über die damaligen Gemeindegrenzen nach unbekannten Kriterien. Das LFI arbeitet sei jeher mit diesen unveränderten Perimetern mit einer winzigen kleinen Ausnahme am Genfersee. In der heutigen Forststatistik (Bundesamt für Statistik, BFS) hat der Begriff Produktionsregionen in «Forstzonen» gewechselt. Diese Regionen werden vom BFS unterhalten und dabei fanden Änderungen statt. Dabei wurde vermehrt auf die Lage des Waldes innerhalb einer Gemeinde Rücksicht genommen. Für einige Gemeinden entlang des Jurabogens bedeutet dies beispielsweise, dass sie neu der Forstzone «Jura» angehören und nicht wie bisher (Produktionsregionen) dem Mittelland. Das LFI hat die alten Perimeter beibehalten, die sich heute mit diversen neuen Gemeindegrenzen nicht mehr decken.
  • accessible forest without shrub forest NFI1/NFI2/NFI3/NFI4 #1576
    Zugehörigkeit zum gemeinsam zugänglichen Wald ohne Gebüschwald in den Inventuren nach Methoden LFI1 bis LFI4.
  • grid NFI4 2009-2013 #1746
    Das Netz LFI4 Pensum 2009 - 2013 umfasst alle Probeflächen, die in den Jahren 2009 bis 2013 aufgenommen wurden und bereits auch im LFI1, LFI2 und LFI3 Teil des Netzes waren.
<SaveDate>24.10.2014 08:52</SaveDate>
<ArchiveNr>122544</ArchiveNr>
<NAFIDASParameterset xml:lang="de-CH" Version="10">
<Auswertungsart Code="1">Zustand</Auswertungsart>
<Inventuren>
<Inventur Code="250" Index="0">NFI2</Inventur>
</Inventuren>
<Zielgroessen>
<Zielgroesse Code="73" Index="0">stem number</Zielgroesse>
</Zielgroessen>
<Netze>
<Netz Code="1746" Index="0">grid NFI4 2009-2013</Netz>
</Netze>
<Auswertungseinheit Code="1576">accessible forest without shrub forest NFI1/NFI2/NFI3/NFI4</Auswertungseinheit>
<Befundeinheiten>
<Befundeinheit Code="964" Index="0" IsCateg="1">altitude (200 m class)</Befundeinheit>
<Befundeinheit Code="653" Index="1" IsCateg="1">number of damages</Befundeinheit>
</Befundeinheiten>
<DsStratifizierung Code="3">Vegetationshöhe plus Wald-/Nichtwald Stratifizierung (2-phasig)</DsStratifizierung>
<Aussageeinheit Code="49">production region</Aussageeinheit>
<AussageeinheitAnzeigen Code="1"/>
<DiffProInv/>
<Zeitbezug/>
<Flaechenbezug Code="2">absolut</Flaechenbezug>
<AnzProbeAnzeigen Code="2"/>
<Fehlerangabe Code="2">in %</Fehlerangabe>
<Zahlenformat Dezimalstellen="0" Einheit="1000"/>
<Bezugstyp/>
<Sprache Code="1">Deutsch</Sprache>
<Restriktionen/>
<Transponiert Code="1">Nein, Auswertungseinheit in der Titel-Zeile</Transponiert>
</NAFIDASParameterset>
search result: 1 entry on 1 page

back

Masthead | Legal issues
last update: 09.07.2020