Suche in alten Datenständen

zurück

search result: 1 entry on 1 page
NFI2
number of forest plots
pile of branches and logs
unit of reference: canton
unit: %
unit of evaluation: accessible forest without shrub forest
grid: terrestrial grid NFI2
state 1993/95
pile of branches and logs
presentnot presenttotal
canton %± %± %±
AG27.52.772.52.7100.0.
AI28.18.071.97.7100.0.
AR11.74.588.34.5100.0.
BE24.11.475.91.4100.0.
BL/BS20.13.979.93.9100.0.
FR23.12.876.92.8100.0.
GE.0.0100.0.100.0.
GL28.94.871.14.8100.0.
GR19.21.380.81.3100.0.
JU28.83.371.23.3100.0.
LU23.32.876.72.8100.0.
NE67.43.732.63.7100.0.
NW17.56.182.56.1100.0.
OW23.44.076.64.0100.0.
SG26.62.573.42.5100.0.
SH26.05.574.05.5100.0.
SO28.83.371.23.3100.0.
SZ18.43.181.63.1100.0.
TG17.63.482.43.4100.0.
TI8.51.191.51.1100.0.
UR27.44.772.64.7100.0.
VD33.02.067.02.0100.0.
VS21.41.778.61.7100.0.
ZG20.06.880.06.5100.0.
ZH30.22.769.82.7100.0.
Switzerland23.90.576.10.5100.0.
© WSL, Swiss National Forest Inventory, 29.12.2015 #146278/132651
  • number of forest plots #125
    Anzahl der Waldprobenflächen (Plots).
  • pile of branches and logs #457
    Holz- und Asthaufen sind kompakte, mindestens 30cm hohe Holzansammlungen von mindestens 3 m2 Fläche. Asthaufen werden auf der Interpretationsfläche nach vorhanden/nicht vorhanden beurteilt
  • canton #827
    Die Kantone sind politische Regionen mit auch eigenen Waldgesetzen. Die beiden Halbkantone Basel-Landschaft (BL) und Basel-Stadt (BS) werden im LFI aus statistischen Gründen zu einem Kanton zusammengefasst.
  • accessible forest without shrub forest #434
    Zugehörigkeit zum zugänglichen Wald ohne Gebüschwald. Unter der jeweiligen Inventurnummer gehören jene Punkte des terrestrischen Netzes zum "zugänglichen Wald ohne Gebüschwald", welche terrestrisch begehbar waren und dem "Wald ohne Gebüschwald" zugeordnet wurden. Im internationalen Reporting werden diese als "forest available for wood supply" ausgewiesen.
  • terrestrial grid NFI2 #433
    Zugehörigkeit zum geometrischen Netz, welches als Basis für die Feldaufnahmen im LFI2 diente. Das geometrische Netz LFI2 setzt sich zusammen aus dem 1.4 x 1.4 km Netz und einem zusätzlichen um 500m verschobenen 4 km Netz.
<SaveDate>24.10.2014 18:06</SaveDate>
<ArchiveNr>132651</ArchiveNr>
<NAFIDASParameterset xml:lang="de-CH" Version="10">
<Auswertungsart Code="1">Zustand</Auswertungsart>
<Inventuren>
<Inventur Code="250" Index="0">NFI2</Inventur>
</Inventuren>
<Zielgroessen>
<Zielgroesse Code="125" Index="0">number of forest plots</Zielgroesse>
</Zielgroessen>
<Netze>
<Netz Code="433" Index="0">terrestrial grid NFI2</Netz>
</Netze>
<Auswertungseinheit Code="434">accessible forest without shrub forest</Auswertungseinheit>
<Befundeinheiten>
<Befundeinheit Code="457" Index="0" IsCateg="1">pile of branches and logs</Befundeinheit>
</Befundeinheiten>
<DsStratifizierung Code="1">Ohne Double-Sampling Stratifizierung (1-phasig)</DsStratifizierung>
<Aussageeinheit Code="827">canton</Aussageeinheit>
<AussageeinheitAnzeigen Code="1"/>
<DiffProInv/>
<Zeitbezug/>
<Flaechenbezug Code="2">absolut</Flaechenbezug>
<AnzProbeAnzeigen Code="2"/>
<Fehlerangabe Code="1">absolut</Fehlerangabe>
<Zahlenformat Dezimalstellen="1" Einheit="1"/>
<Bezugstyp Code="2">row total</Bezugstyp>
<Sprache Code="1">Deutsch</Sprache>
<Restriktionen/>
<Transponiert Code="2">Ja, Auswertungseinheit in der ersten Spalte</Transponiert>
</NAFIDASParameterset>
search result: 1 entry on 1 page

zurück

Masthead | Legal issues
last update: 18.06.2020