Suche in alten Datenständen

zurück

Risultato della ricerca: 1 inscriptione 1 pagina
IFN4b
superficie forestale: intensità della gestione forestale (modello IFN1) · Cantone
unità: 1000 ha
unità di analisi: bosco accessibile esclusi gli arbusteti IFN3/IFN4
reticolo: reticolo IFN4 2009-2013
stato 2009/13
intensità della gestione forestale (modello IFN1)
gestione normalegestione minimanessuna gestionetotale
Cantone1000 ha± %1000 ha± %1000 ha± %1000 ha± %
AG42.744.4292.04449.12
AI3.5191.0540.7715.212
AR4.8172.9270.31008.05
BE127.1325.31117.114169.52
BL/BS15.593.6311.64920.75
FR31.077.1214.52842.63
GE1.8361.354..3.120
GL11.6122.7363.03417.37
GR92.7526.81149.17168.62
JU24.277.4202.34033.93
LU31.268.5180.310040.03
NE25.751.5501.05728.24
NW5.0190.8691.9407.78
OW12.7111.5494.92419.04
SG35.479.8189.01954.24
SH7.5145.0210.410012.83
SO23.575.3253.03431.83
SZ17.8105.1255.42428.35
TG16.175.222..21.33
TI26.81021.01269.85117.72
UR9.6154.1274.32618.09
VD70.5518.6139.81998.92
VS54.6612.41642.27109.13
ZG5.690.4100..6.06
ZH39.8510.2171.15751.12
integrale736.61191.74233.831162.11

calcolato per unità di riferimento: Cantone

© WSL, Inventario Forestale Nazionale Svizzero, 19.04.2015 #198563/185056
  • superficie forestale #44
    Die Waldfläche ist die Gesamtheit aller Flächen, die gemäss Walddefinition des LFI als Wald bezeichnet werden. Die Walddefinition schliesst Gebüschwald mit ein. Diese Zielgrösse (Thema) wird auch verwendet für Auswertungen der Gesamtfläche, wenn es um die Unterscheidung von Wald und Nichtwald geht.
  • intensità della gestione forestale (modello IFN1) #758
    Bewirtschaftungsintensität welche sich aus der Kombination der Standortsgüte und des Zeitpunktes der letzten Nutzung berechnet.
  • Cantone #827
    Die Kantone sind politische Regionen mit auch eigenen Waldgesetzen. Die beiden Halbkantone Basel-Landschaft (BL) und Basel-Stadt (BS) werden im LFI aus statistischen Gründen zu einem Kanton zusammengefasst.
  • bosco accessibile esclusi gli arbusteti IFN3/IFN4 #1429
    Zugehörigkeit zum gemeinsam zugänglichen Wald ohne Gebüschwald in den Inventuren nach Methode LFI3 und Methode LFI4.
  • reticolo IFN4 2009-2013 #1746
    Das Netz LFI4 Pensum 2009 - 2013 umfasst alle Probeflächen, die in den Jahren 2009 bis 2013 aufgenommen wurden und bereits auch im LFI1, LFI2 und LFI3 Teil des Netzes waren.
<SaveDate>18.04.2015 07:57</SaveDate>
<ArchiveNr>185056</ArchiveNr>
<NAFIDASParameterset xml:lang="de-CH" Version="10.2.4">
<Auswertungsart Code="1">Zustand</Auswertungsart>
<Inventuren>
<Inventur Code="452" Index="0">IFN4b</Inventur>
</Inventuren>
<Zielgroessen>
<Zielgroesse Code="44" Index="0">superficie forestale</Zielgroesse>
</Zielgroessen>
<Netze>
<Netz Code="1746" Index="0">reticolo IFN4 2009-2013</Netz>
</Netze>
<Auswertungseinheit Code="1429">bosco accessibile esclusi gli arbusteti IFN3/IFN4 </Auswertungseinheit>
<Befundeinheiten>
<Befundeinheit Code="758" Index="0" IsCateg="1">intensità della gestione forestale (modello IFN1)</Befundeinheit>
</Befundeinheiten>
<DsStratifizierung Code="3">Vegetationshöhe plus Wald-/Nichtwald Stratifizierung (2-phasig)</DsStratifizierung>
<Aussageeinheit Code="827">Cantone</Aussageeinheit>
<AussageeinheitAnzeigen Code="1"/>
<DiffProInv/>
<Zeitbezug/>
<Flaechenbezug Code="2">absolut</Flaechenbezug>
<AnzProbeAnzeigen Code="2"/>
<Fehlerangabe Code="2">in %</Fehlerangabe>
<Zahlenformat Dezimalstellen="1" Einheit="1000"/>
<Bezugstyp/>
<Sprache Code="1">Deutsch</Sprache>
<Restriktionen/>
<Transponiert Code="2">Ja, Auswertungseinheit in der ersten Spalte</Transponiert>
</NAFIDASParameterset>
Risultato della ricerca: 1 inscriptione 1 pagina

zurück

Impressum | Aspetti legali
ultima modifica: 18.06.2020