Suche in alten Datenständen

zurück

Résultat de la recherche: 1 inscription 1 page
IFN4b
plantes abrouties de la jeune forêt divisé par Jeunes plantes, nombre totale des tiges
essence principale de la jeune forêt · classes de la jeune forêt (5 classes)
unité d'interprétation: régions biogéographiques
unité: %
ensemble analysé: forêt accessible sans la forêt buissonnante avec jeune forêt IFN2/IFN3/IFN4
restriction: classes de la jeune forêt (5 classes) = hauteur 10 - 39 cmou classes de la jeune forêt (5 classes) = hauteur 40 - 129 cm
réseau: réseau IFN4 2009-2013
état 2009/13
régions biogéographiques
JuraPlateaunord des Alpesouest des Alpes centralesest des Alpes centralesSud des AlpesSuisse
essence principale de la jeune forêtclasses de la jeune forêt (5 classes) %± %± %± %± %± %± %±
épicéahauteur 10 - 39 cm320.2195220.21
total21112163213320
sapinhauteur 10 - 39 cm1541533170.50350.193
total1441723060.32260.192
pinhauteur 10 - 39 cm0.0...0.117..65
total0.0...0.114..74
mélèzehauteur 10 - 39 cm..0.0.0.0...0.
total..0.0.5621201442
arolehauteur 10 - 39 cm......0.0...0.
total......0.0...0.
autres résineuxhauteur 10 - 39 cm..0.........0.
total..0.........0.
hêtrehauteur 10 - 39 cm3121310.0.251231
total312151990.241131
érablehauteur 10 - 39 cm15317421467140.269172
total18319322347131517266192
frênehauteur 10 - 39 cm1529120421455258141
total182101233233119287161
chênehauteur 10 - 39 cm1835180.3280.1183910
total1735080.3380.1183910
châtaignierhauteur 10 - 39 cm..........107107
total50.........116136
autres feuillushauteur 10 - 39 cm3051442853582463710273
total334143294387215369272
essences saisies partiellement dans les inventaires précedantshauteur 10 - 39 cm45131148333251461710174
total3281431232415155198173
totalhauteur 10 - 39 cm9112214222382255121
total10112215222382265131
© WSL, Inventaire forestier national suisse, 21.12.2015 #200841/187075
  • plantes abroutis de la jeune forêt #193
    Anzahl der Jungwaldpflanzen, bei denen ein Verbiss des Vorjahrestriebs vorliegt, erhoben durch die Jungwaldaufnahme des LFI.
  • jeunes plantes, nombre totale des tiges #194
    Anzahl der Jungwaldpflanzen, bei denen der Zustand des Vorjahrestriebs hinsichtlich Verbiss bei der Jungwaldaufnahme des LFI beurteilt wurde. Einjährige Keimlinge werden nicht berücksichtigt, da der Verbiss hier nicht beurteilt werden kann.
  • essence principale de la jeune forêt #1632
    Bezeichnung für die zehn wichtigsten einheimischen Baumarten resp. Baumgattungen: Fichte (Picea sp.), Tanne (Abies sp.), Föhre (Pinus sylvestris, P. nigra, P. strobus, P. mugo arborea, Pinus sp.), Lärche (Larix sp.), Arve (Pinus cembra), Buche (Fagus sylvatica), Ahorn (Acer sp.), Esche (Fraxinus sp.), Eiche (Quercus sp.) und Kastanie (Castanea sativa). Alle übrigen Baumarten werden als übrige Nadelbäume bzw. übrige Laubbäume zusammengefasst. Nicht über alle Inventurperioden kontinuierlich erfassten Baumarten bilden eine eigene Gruppe.
  • classes de la jeune forêt (5 classes) #1665
    Höhen- oder Durchmesserklasse der auf der Probefläche gezählten Bäume und Sträucher. Die Höhenklassen von 40 bis 130 cm werden zusammengefasst. Dies ermöglicht Vergleiche aller LFI Inventuren ab Methode LFI2.
  • régions biogéographiques #1059
    Die Biogeografische Regionen sind biogeographische Abgrenzungen basierend auf einem rein statistischen Gliederungsansatz anhand von floristischen und faunistischen Verbreitungsmustern. Sie bilden in der Grundeinteilung mit sechs Regionen die vom BUWAL vorgegebene Basis für die laufenden und zukünftigen gesamtschweizerischen Projekte im Bereich Naturschutz. Sie wurden 2001 definiert und beziehen sich auf die Gemeindegrenzen.
  • forêt accessible sans la forêt buissonnante avec jeune forêt IFN2/IFN3/IFN4 #1877
    Gemeinsam zugänglicher Wald ohne Gebüschwald der Inventuren nach Methode LFI2, LFI3 und LFI4, auf dem in diesen Inventuren eine Jungwalderhebung durchgeführt werden konnte.
  • réseau IFN4 2009-2013 #1746
    Das Netz LFI4 Pensum 2009 - 2013 umfasst alle Probeflächen, die in den Jahren 2009 bis 2013 aufgenommen wurden und bereits auch im LFI1, LFI2 und LFI3 Teil des Netzes waren.
<SaveDate>25.06.2015 13:41</SaveDate>
<ArchiveNr>187075</ArchiveNr>
<NAFIDASParameterset xml:lang="de-CH" Version="11.1">
<Auswertungsart Code="1">Zustand</Auswertungsart>
<Inventuren>
<Inventur Code="452" Index="0">IFN4b</Inventur>
</Inventuren>
<Zielgroessen>
<Zielgroesse Code="193" Index="0">plantes abroutis de la jeune forêt </Zielgroesse>
<Zielgroesse Code="194" Index="1">jeunes plantes, nombre totale des tiges</Zielgroesse>
</Zielgroessen>
<Netze>
<Netz Code="1746" Index="0">réseau IFN4 2009-2013</Netz>
</Netze>
<Auswertungseinheit Code="1877">forêt accessible sans la forêt buissonnante avec jeune forêt IFN2/IFN3/IFN4</Auswertungseinheit>
<Befundeinheiten>
<Befundeinheit Code="1632" Index="0" IsCateg="1">essence principale de la jeune forêt</Befundeinheit>
<Befundeinheit Code="1665" Index="1" IsCateg="1">classes de la jeune forêt (5 classes)</Befundeinheit>
</Befundeinheiten>
<DsStratifizierung Code="3">Vegetationshöhe plus Wald-/Nichtwald Stratifizierung (2-phasig)</DsStratifizierung>
<Aussageeinheit Code="1059">régions biogéographiques</Aussageeinheit>
<AussageeinheitAnzeigen Code="1"/>
<DiffProInv/>
<Zeitbezug/>
<Flaechenbezug Code="2">absolut</Flaechenbezug>
<AnzProbeAnzeigen Code="2"/>
<Fehlerangabe Code="1">absolut</Fehlerangabe>
<Zahlenformat Dezimalstellen="0" Einheit="1"/>
<Bezugstyp Code="5">total de cellules</Bezugstyp>
<Sprache Code="1">Deutsch</Sprache>
<Restriktionen>
<Restriktion Typ="3" Code="1665" Index="0" IsCateg="1" Operation="" Operator="2">classes de la jeune forêt (5 classes) =<Wert Code="1"/>
</Restriktion>
<Restriktion Typ="3" Code="1665" Index="1" IsCateg="1" Operation="OR" Operator="2">classes de la jeune forêt (5 classes) =<Wert Code="2"/>
</Restriktion>
</Restriktionen>
<Transponiert Code="1">Nein, Auswertungseinheit in der Titel-Zeile</Transponiert>
</NAFIDASParameterset>
Résultat de la recherche: 1 inscription 1 page

zurück

Impressum | Aspects juridiques
dernière modification: 18.06.2020