LFI Logo HomeFoto

Resultate nach Thema

icon helpHilfe

Icon BasketSammelkorb (0)

icon table icon map Wählen Sie ein Resultat aus der Liste durch Klicken auf das jeweilige Tabellen- oder Kartensymbol.

icon basket

Wenn Sie mehr als eine Tabelle auf's Mal anzeigen wollen, dann fügen Sie diese durch Klicken auf das Korbsymbol in den Sammelkorb. Wiederholen Sie den Vorgang bis Sie alle Tabellen ausgewählt haben. Öffnen Sie anschliessend den Sammelkorb und wählen Sie alle anzeigen.

Ergebnisse Filtern

Mit den Filtern lässt sich die Liste mit den Ergebnissen weiter einschränken. Mit dem Infosymbol i können Sie sich zusätzliche Informationen anzeigen lassen.
icon remove Mit einem erneuten Klick auf den Filter lässt sich dieser wieder entfernen.

Im Moment befinden sich noch keine Tabellen im Korb.

Ergebnisse filtern

Inventur

icon remove
(3289)
i
2009/13
icon remove
(1239)
i
2004/06–2009/13
icon remove
(2915)
i
2004/06
icon remove
(1052)
i
1993/95–2004/06
icon remove
(1324)
i
1993/95
mehr anzeigen...

Thema

icon remove
(11)
i
Anzahl Arten der lebenden Bäume und Sträucher ab 40 cm Wuchshöhe, die im 2 Aren-Probekreis vorkommen.
icon remove
(5)
i
Anzahl der Jungwaldpflanzen im Minimum ab 10 cm Höhe bis maximal 11.9 cm BHD, welche einen bestimmten Schaden aufweisen oder unbeschädigt sind. Das Merkmal wird durch die Ansprache der nächsten Jungwaldpflanzen zum Subplotzentrum im Rahmen der Jungwaldaufnahme des LFI erhoben. Eine Jungwaldpflanze kann mehrere Schäden aufweisen. Sie kann somit zur Anzahl Jungwaldpflanzen mehrerer Schäden beitragen.
icon remove
(329)
i
Anzahl der Waldprobenflächen (Plots).
Basalfläche
mehr anzeigen...

Klassierung

icon remove
(8)
i
Anzahl Baumarten in der Oberschicht eines Bestandes eingeteilt in 6 Klassen, basierend auf der Variablen "Anzahl Baumarten in der Oberschicht des massgebenden Bestandes". Berücksichtigt werden nur Bäume mit einem Deckungsgrad von mindestens 5%.
icon remove
(8)
i
Anzahl Arten bei der Waldrandaufnahme auf der Taxationsstrecke in 5 Klassen.
icon remove
(18)
i
Die Angaben zum Vorkommen von Naturgefahrenprozessen auf der LFI-Probefläche stammen aus dem Projekt SilvaProtectCH des BAFU. Die Anzahl an vorkommenden Prozessen beträgt zwischen 0 und 4 und liegt als codiertes Merkmal vor. Die Prozessflächen wurden vom BAFU als GIS-Daten zur Verfügung gestellt.
icon remove
(16)
i
Die Schadenzahl gibt an, ob ein Baum keinen, einen oder zwei Schäden hat, und ob er dürr, liegend tot oder liegend grün ist.
icon remove
(24)
i
Unter Art der Baumernte werden die Mittel (Maschinen, Werkzeuge) erfasst, die bei der Baumernte (=Fällen und Aufarbeiten) im Rahmen der letzten Nutzung eingesetzt wurden bzw. die zum jetzigen Zeitpunkt nach Einschätzung des Revierförsters eingesetzt würden.
mehr anzeigen...

Region

icon remove
(11257)
i
Die Biogeografische Regionen sind biogeographische Abgrenzungen basierend auf einem rein statistischen Gliederungsansatz anhand von floristischen und faunistischen Verbreitungsmustern. Sie bilden in der Grundeinteilung mit sechs Regionen die vom BUWAL vorgegebene Basis für die laufenden und zukünftigen gesamtschweizerischen Projekte im Bereich Naturschutz. Sie wurden 2001 definiert und beziehen sich auf die Gemeindegrenzen.
mehr anzeigen...
Suchergebnis: 11257 Einträge auf 626 Seiten
LFI4b 2009/13
Anzahl Gehölzarten (Höhe ab 40 cm)
Vegetationshöhenstufe
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
Stk.
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Gehölzarten (Höhe ab 40 cm)
Vegetationshöhenstufe
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald LFI3/LFI4
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
Stk.
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Gehölzarten (Höhe ab 40 cm)
Waldgesellschaften (Küchler 2008, 7 Kl.)
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
Stk.
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Gehölzarten (Höhe ab 40 cm)
Waldgesellschaften (Küchler 2008, 7 Kl.)
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald LFI3/LFI4
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
Stk.
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Gehölzarten (Höhe ab 40 cm)
Vorrangfunktion im LFI4: Naturschutz ·Vegetationshöhenstufe (3 Klassen)
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
Stk.
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Gehölzarten (Höhe ab 40 cm)
Vorrangfunktion im LFI4: Naturschutz ·Vegetationshöhenstufe (3 Klassen)
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald LFI1/LFI2/LFI3/LFI4
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
Stk.
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Jungwaldpflanzen nach Schaden / Anzahl aller Jungwaldpflanzen
Jungwaldklasse Einzelpflanze·Schaden der Jungwald-Pflanze
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald mit Jungwald LFI3/LFI4
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
%
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
Einschränkung: Hauptbaumart im Jungwald
LFI4b 2009/13
Anzahl Jungwaldpflanzen nach Schaden / Anzahl aller Jungwaldpflanzen
Jungwaldklasse Einzelpflanze·Schaden der Jungwald-Pflanze
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald mit Jungwaldaufnahme
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
%
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
Einschränkung: Hauptbaumart im Jungwald
LFI4b 2009/13
Anzahl Waldprobenflächen
Ast- und Holzhaufen
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
%
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Waldprobenflächen
Ast- und Holzhaufen
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald LFI1/LFI2/LFI3/LFI4
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
%
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Waldprobenflächen
Ast- und Holzhaufen
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald LFI3/LFI4
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
%
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Waldprobenflächen
Bestandesinnenrand
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
%
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Waldprobenflächen
Bestandesinnenrand
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald LFI3/LFI4
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
%
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Waldprobenflächen
Bestandeslückentyp
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
%
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Waldprobenflächen
Bestandeslückentyp
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald LFI1/LFI2/LFI3/LFI4
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
%
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Waldprobenflächen
Bestandeslückentyp
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald LFI3/LFI4
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
%
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Waldprobenflächen
Beweidungsart
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
%
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
LFI4b 2009/13
Anzahl Waldprobenflächen
Beweidungsart
zugänglicher Wald ohne Gebüschwald LFI1/LFI2/LFI3/LFI4
Netz LFI4 2009-2013
Biogeografische Region
%
  • icon table
  • icon map
  • icon basket
Suchergebnis: 11257 Einträge auf 626 Seiten

Zitierung

Abegg, M.; Brändli, U.-B.; Cioldi, F.; Fischer, C.; Herold-Bonardi, A.; Huber M.; Keller, M.; Meile, R.; Rösler, E.; Speich, S.; Traub, B.; Vidondo, B., 2014:
Viertes Schweizerisches Landesforstinventar - Ergebnistabellen und Karten im Internet zum LFI 2009-2013 (LFI4b). [Published online 06.11.2014] Available from World Wide Web <http://www.lfi.ch/resultate/>
Birmensdorf, Eidg. Forschungsanstalt WSL
https://doi.org/10.21258/1000001

Impressum | Rechtliches
letzte Änderungen: 09.09.2019