LFI Logo HomeFoto

Umfrage im LFI4

Als Dankeschön an die Revierförster für die gute Zusammenarbeit haben wir den Kalender Wälder der Schweiz produziert.

Im LFI werden Daten über den Schweizer Wald nicht nur im Luftbild oder per Feldaufnahmen erfasst, sondern auch durch Befragung aller Schweizer Revierförster durch die Feldmitarbeiter des LFI. Bis Ende Februar 2014 läuft die Umfrage zu den Stichproben der Jahre 2009-2013, am Schluss der LFI4-Erhebungen zu den Stichproben der Jahre 2014-2017 .

In der Umfrage werden die Hauptthemen Planungsgrundlagen, Waldbau und Waldnutzung, Holzernte und sowie Erschliessung behandelt. Im Themenbereich Planungsgrundlagen werden u.a. das Eigentum und die Waldfunktionen erfragt. Unter Waldbau und Waldnutzung werden Merkmale wie der Zeitpunkt des letzten Eingriffes oder die Flächenschäden erfasst. Die Fragen zur Holzernte umfassen die verwendeten Verfahren sowie auch die Holztransportwege.

Für die Beurteilung des technischen Ausbaustandards der Waldstrassen benötigt das Bundesamt für Umwelt (BAFU) zusätzliche Informationen insbesondere zur Tragfähigkeit und Fahrbahnbreite. Aus diesem Grund werden neu auch Daten zur Befahrbarkeit und exakten Breite sowie zum übergeordneten Strassennetz ausserhalb des Waldes erfasst.

Waldentwicklungsplanung (WEP)

Auf dem Postweg werden ausserdem Daten zum Stand der Waldentwicklungsplanung (WEP) inklusive kantonale oder regionale Waldplanung für sämtliche LFI-Waldprobeflächen zentral bei den kantonalen Forstämtern erhoben.

Ergebnisse

Die Ergebnisse aus den ersten fünf Feldaufnahmejahren 2009-2013 inklusive Umfrage werden auf der LFI-Website im Herbst 2014 sowie im Waldbericht 2015 veröffentlicht.

zurück

Impressum | Rechtliches
letzte Änderungen: 17.10.2017